• Über mich

  • Über mich

  • Über mich

  • Über mich

Über mich und meine Arbeitsweise

Meine langjährige Berufserfahrung als approbierter Psychotherapeut, Sportpsychologe und Körperpsychotherapeut haben meine Arbeitsweise zu einer individuell geprägten Wegbereitung und –begleitung als Coach, Impulsgeber und Initiator geformt.

Mein Interesse liegt insbesondere darin, Menschen auf den Spuren ihrer Visions- und Sinnsuche im privaten wie beruflichen Bereich aufzuwecken und zu inspirieren, sich auf ihrer Lebensbühne mutig, authentisch und klar zu zeigen und ihre Anliegen auch in Gesellschaft zu verkörpern.   weiterlesen

Im Gespräch mit Reinhard Dölle

Film über Reinhard Dölle

Nach oben

Psychologisches Bewegungstraining / Coaching

Das psychologische Bewegungstraining ist darauf ausgerichtet, authentische und unmittelbare Erfahrungen zu ermöglichen im Unterschied zu ungeprüft Übernommenem, nicht wirklich selbst Erlebtem.

Die Arbeit mit dem Körper, mit seinen Bewegungen, Haltungen und Energien, ist oft der Schlüssel, geistige, seelische und körperliche Begrenzungen und Verspannungen zu schmelzen, den ungelebten Teilen der Selbst – Persönlichkeit und dem eigenen Schatten näher zu kommen sowie verborgene Kreativitäts- und Kraftquellen aufzuspüren.

Durch einfache, kleine Bewegungen wird gelernt, die Sinne zu sensibilisieren, den Impulsen und Ressourcen des Körpers zu vertrauen und den geistigen, physischen und psychischen Bewegungsstil differenzierter wahrzunehmen. Überflüssige Spannung fällt weg, weil sie als solche gefühlt und erkannt werden kann.

Wenn die Leib-Seele darauf achtet, wie sie mit sich selbst umgeht, braucht sie nicht mehr nachzuforschen, wie sie sein sollte.

weiterlesen

Poesie im Leben

Schöpfe ich im Spiel meines Lebens aus meinem inneren Kern,
fühle ich mich frei.

Befreie ich mich von den Erwartungen meiner Umwelt,
finde ich zu mir selbst.

Bin ich selbst Gestalter meiner Bedürfnisse, Visionen und Träume,
nehme ich mich an und liebe mich so, wie ich bin.

Bin ich im Kraftfeld meiner Sehnsucht, spüre ich,
worum es mir wirklich geht.

Gehe ich durch meine eigenen Schatten ins Licht des Unerwarteten,
beginnen meine Wunden zu heilen.

Heile ich mein Herz, reise ich in das Potential meiner Möglichkeiten
und Fähigkeiten. Ich lebe und gestalte in Poesie.

Im psychotherapeutischen Gruppenrahmen lauschen wir dem (inneren) Ruf unserer derzeitigen Lebens-Matrix, die sich entfaltet und Wirklichkeit werden möchte. Wir folgen den Spuren unserer physischen und psychischen Bewegungsimpulse, die uns kostbar erscheinen. Stärken wir sie in ihrem Ausdruck, werden sie zu Flügeln und wir zum Gedicht.

Schwerpunktmäßig wende ich die psychotherapeutische Arbeit des letzten Jahres verstorbenen Peter Schellenbaum an. Innerhalb des Gruppenkreises gestalten sich durch Spürbewußtsein sog. „Spontanrituale“.

Sie sind der kleine Klang der Seele mit dem großen Widerhall.

Termine Wochenendkurse

15.06. – 16.06.19
30.11. – 01.12.19

Samstags 10:00 –18:00 Uhr, sonntags 10:00 –16:00 Uhr
Schöttlerstraße 7  •  38122 Braunschweig

Bitte etwas Leckeres für die gemeinsamen Mittagessen mitbringen.
Kosten: 250,00 €

Hier geht’s zur Anmeldung   Download Flyer

Auf der Nordseeinsel Amrum dem Ruf meiner Seele folgen, durchatmen und frisch inspiriert wieder in harmonischen Schwung einfinden.

Im Angesicht kosmischer Symphonie zwischen Ebbe und Flut zur Ruhe kommen. In mich hinein spüren – meine eigene Schöpfung – mit allem verbunden. Meiner Ahnung nachfühlen, was sich offenbaren möchte.

Fern aller Routine laufend das bisher Unsichtbare in Form bringen. Meine Kreativität öffnen und in der Weite der Insel genießen. Meinen Körper bewohnen und im Raum seiner Selbstwirksamkeit erproben.

Neue Herausforderungen außerhalb meiner bisherigen Komfortzone wittern. Visionen zu mir holen und zum Resonanzkörper werden lassen.

Amrum als Kraftort von Lebendigkeit, Liebe und Leichtigkeit. Im Flow mit mir selbst und den Gezeiten schwingen – das Resultat kommt von ganz alleine.

Das Gruppenseminar trägt dazu bei, innezuhalten, mir selbst und anderen zu begegnen, Lebensfreude zu entwickeln und meinen Spirit zu öffnen. Laufend horchen wir auf den Rhythmus unserer Herzen und vertrauen dem Spiel der Seele, Eigenes zu beleuchten, zu beleben und zu erweitern. In der geschützten Mitte der Gruppe kann das persönliche Anliegen tiefer erforscht und in Fluss gebracht werden.

Wir wagen es, in unsere eigene Wertigkeit zu investieren und werden zum Schlüssel unserer Träume. Die Villa voller Atmosphäre bietet hierfür den idealen Ausgangspunkt und wachstumsfördernden Schutzraum mit weitläufiger Wohlfühloase.   weiterlesen

  • Geplanter Termin
    Frühjahr/Sommer 2019
  • Unterkunft
    Jugendstil-Seminarhaus mit Ein-/Zweibettzimmern, Glasveranda, Seminarräumen sowie hauseigener Düne mit Blick über Kniepsand zum Meer in Wittdün auf Amrum (www.haus-eckart.de)
  • Kosten
    Insgesamt 1250,00 €
    davon Seminargebühren 600,00 €
    Organisation, Unterkunft, Verpflegung 650,00 €

Hier geht’s zur Anmeldung           Download Flyer

Impressionen