Jogging für die Seele 2017


…ist für Naturgenießer jeden Alters, die sich von den Belastungen des Alltags frei-laufen, ihre Energie aufladen und sich sinnlich verwöhnen wollen. Im Inselbewusstsein wieder in die eigene Kraft zurückfinden und sich im naturnahen Ambiente loslassen.

Auf Amrum entdecken wir in der psychotherapeutischen Gruppe laufend Ursprung, Weite und Freiheit der Insel. Wir öffnen uns dem Fluss der Rhythmen von Ebbe und Flut, Dünen- und Sandspiel, Wind, Wellen und Wald. In Resonanz mit der Insel und ausgewählter Musik lassen wir alles nach innen wirken, um Spuren in unsere Tiefe zu folgen. Daraus schöpfen wir neue Impulse für Veränderungen im Alltag.

Ebbe und Flut bilden einen inneren und äußeren energetischen „Kreis-Lauf“ von der Naturbewegung hin zur persönlichen Innenbewegung. Im Spiegel der Insel erforschen wir „leiblich-seelischen“ Boden, der Kontakt zu unseren erdenden Wurzeln bietet. Wir werden aufmerksamer für das, was uns wirklich bewegt und Lust macht. Im Ertasten unserer eigenen Grenzen und Möglichkeiten nach innen und nach außen spüren wir, welche Schwingungen auf physischer, psychischer, geistiger und spiritueller Ebene mehr Raum und Ausdruck finden wollen.

Das Seminar trägt dazu bei, sich selbst und anderen frei zu begegnen, Spaß zu haben, Lebensfreude zu fühlen, Stress abzubauen und sich zu regenerieren. Laufend hören wir auf unseren Herzrhythmus und vertrauen dem Spiel unserer Seele, Eigenes zu erforschen, zu beleben und zu erweitern. In der Kreismitte wird das persönliche Anliegen spürbewusst intensiviert und fokussiert. Wir wagen es, in unsere eigene Wertigkeit zu investieren. Die Villa voller Atmosphäre bietet hierfür einen idealen Ausgangspunkt und inspirierenden Schutzraum mit weitläufiger Wohlfühloase.

  • Arbeitsmethoden
    • Psychoenergetik (Peter Schellenbaum)
    • Matrix Energetics (G. Heede)
    • Phänomenologisch-Systemische-Aufstellungsarbeit (H. Homberger)
    • Jogging
    • Sportpsychologie
    • Gestalttherapie
    • Tanztherapie
    • Eutonie (Gerda Alexander)
    • Meditation
    • Kontaktimprovisation
    • Konfliktmanagement
    • Rituelles Theater
  • Termin
    • Samstag 01.07.2017 – Samstag 08.07.2017
    • Vorbereitung: Montag, 26.06.2017, 20:00 Uhr
      Schöttlerstr. 7, 38122 Braunschweig
  • Unterkunft
    • Jugendstil-Seminarhaus
    • Ein- und Zweibettzimmer
    • Glasveranda, Seminarräume
    • hauseigene Düne mit Blick über Kniepsand zum Meer in Wittdün auf Amrum
      www.haus-eckart.de
  • Kosten
    • Insgesamt 1250,00 €
    • Davon Seminargebühren 600,00 €
    • Organisation, Unterkunft, Verpflegung 650,00 €
  • Weitere Informationen für Teilnehmer…